Vermehrte Sprengungen von Geldautomaten

Maßnahmen der Raiffeisenbank Altmühl-Jura eG

Die Raiffeisenbank Altmühl-Jura eG steht zu ihrem gesellschaftlichen Auftrag, die Bevölkerung verlässlich mit Bargeld zu versorgen. Ein dichtes Netz an Geldautomaten ist ein wesentlicher Bestandteil, um diesen zu erfüllen. Allerdings sorgen Sprengungen von Geldautomaten immer wieder für Aufsehen, massive Schäden und für eine beträchtliche Gefährdung der Anwohner.

Wir ergreifen daher gezielt Maßnahmen, um unsere Geldautomaten und Gebäude noch besser gegen Sprengungen abzusichern:

Zu den Schutzmaßnahmen gehören u.a.:

  • der Einsatz von Kameras
  • mechanische Sicherheitsmaßnahmen und -sperren
  • der Einbau von Farbpatronen in allen Geldkassetten, die das Geld im Angriffsfall einfärben und damit unbrauchbar machen
  • sowie der alarmgesicherte Zeitverschluss unserer SB-Foyers

Neuer alarmgesicherter Zeitverschluss:

Zu folgenden Zeiten schließen deshalb unsere Eingangstüren in folgenden Geschäftsstellen:

Hauptstelle Greding:                                   22.00 Uhr  -  06.00 Uhr

Geschäftsstelle Obermässing:                     21.00 Uhr  -  06.00 Uhr

 

Wir wollen Kriminelle effektiv abschrecken und damit Anwohnerinnen und Anwohner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Gebäude und Automaten bestmöglich schützen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!